10.00 h Hagen, Mehrgenerationenplatz,

Bianca Hahn u. Petra Wulff-Haun lesen

„Das witzigste Vorlesebuch der Welt“

von Jürgen von der Lippe


Nachmittags in Hagen, Jugi, Burgallee 2

Vorlesewettbewerb

im Kooperation mit den Grundschulen Bramstedt, Hagen und Uthlede wird ein Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen durchgeführt.
Im Rahmen des „Vorlesefiebers 2019“ führt die Jugendpflege der Gemeinde Hagen im Bremischen in Kooperation mit den Grundschulen Bramstedt, Hagen und Uthlede einen Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen durch.
Eine Vorauswahl findet jeweils in den einzelnen Klassen statt und wird von den Lehrern angeleitet.
In der ersten Runde bringt dafür jedes Kind sein Lieblingsbuch mit in die Schule und liest der Klasse etwas daraus vor. Dies ist sehr spannend, da die Kinder dadurch viele neue tolle Bücher kennen lernen und im besten Fall zum Lesen animiert werden.
Für die guten Leser/innen der Klasse gibt es dann in der 2. Runde noch einen kleinen unbekannten Text, der vorgelesen werden muss.
Die gesamte Klasse wird auf diesem Wege mit Hilfe eines einfachen Bewertungssystem GEMEINSAM mit dem Lehrer/ der Lehrerin einen Klassensieger/ eine Klassensiegerin auswählen, die ihre Klasse dann bei der Endausscheidung vor einer Jury am 04.09.2019 vertreten darf.
Bei der Endauswahl liest jede Klassensiegerin/jeder Klassensieger jeweils einen Auszug aus seinem Lieblingsbuch und einen unbekannten Text vor.


15.00 h Hagen, Autohaus Mann, Amtsdamm

„Tratsch im Autohaus“

Madda & Kede legen wieder los mit ihren humorvollen eigenen Geschichten

 

 

 


15.00 h Uthlede, Familie Lange, Tannenweg 8

Autorin Carola Lange liest

„Tiergeschichten für kleine u. große Leute“

ab 4 J. mit kleiner Tierschau


15.30 h Wulsbüttel, Alte Schule, Lindenstr. 3

 „Plattdeutsche Kurzgeschichten“

mit Kaffee und Kuchen
Marlies Mahlstedt u. Sabine Neumann lesen


19.00 h Hagen, Gartencenter Döscher, Lindenallee

Autor Stephan Leenen präsentiert uns seinen neuen

Krimi-Roman "Dreckiges Geld"


19.00 h Wulsbüttel, Alte Schule, Lindenstr. 3

Bettina Damann u. Susanne Nork lesen

„Zwischenmenschliches“


 

20.00 h Hagen, Nestwerk, Amtsdamm 42

Frauenstandpunkte von 1919 – 2019

OFFENE LESUNG

Anmeldung bei P. Wulff-Haun 04296-2204621,

in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragen Kerstin Grahl