head hagen

Sonntag 04.09.  – Freitag  10.09.2022

Vorlesefieber 2022 – wir starten endlich wieder!


iSehr geehrte Damen und Herren,
das Vorlesefieber in der Gemeinde Hagen startet zum 15. Mal.
In der Zeit vom Sonntag, 04.09.2022 bis Freitag, 09.09.2022 wird überall in unserer Gemeinde wieder vorgelesen. Vom Bilderbuchkino, Märchen- und Jugendgeschichten bis zu Rückblicken auf die Ortsgeschichte, von moderner Lyrik bis zur Kriminalgeschichte soll auch in diesem Jahr alles dabei sein, was Vorleser*innen und Zuhörer*innen in der Gemeinde zusammenbringt. Autor*innen können gerne Ihre eigenen Werke vorstellen.
Wir laden Sie herzlich ein, mit einem Beitrag am Vorlesefieber teilzunehmen. Inhalt und Thema der Lesung ist Ihnen freigestellt; wir freuen uns über jede originelle und überzeugende Idee. Einzige Bedingung: Der Besuch der Veranstaltung darf nicht mit Eintrittsgeldern verbunden sein.
Das Team vom Vorlesefieber sucht fwieder Vorleser*innen, die Lust haben, ihre Lieblingsbücher, Best-of-Geschichten oder Anderes vorzulesen. Ob Krimis, Bilderbücher, Launiges, Nachdenkliches, Erfahrungsberichte, Historisches, Highlights aus Theaterstücken, Bilderbuchkino, alten Zeitungen, ganz egal.
Wer jetzt Appetit bekommen hat, sich mit einer eigenen Lesung zu beteiligen, ist dazu herzlich eingeladen. Der Vorlesetext und der Termin können dabei von den Teilnehmern selbst ausgewählt werden. Autoren können gerne Ihre eigenen Werke vorstellen.
Die Vorleseorte sind in diesem Jahr aufgrund hygienischer Maßnahmen nur in vorgegebenen Räumen aus zu wählen. Dazu zählen unsere Dorfgemeinschaftshäuser, die Burg zu Hagen und das Hermann-Allmers-Haus in Rechtenfleth.

Anmeldungen nimmt Frau Gattkowski von der Gemeindeverwaltung Hagen gerne entgegen (Telefon: 04746/8729, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.), als Anmeldeschluss ist der 22. Juli 2021 vorgesehen.
Wir freuen uns, wenn wir im Oktober von Ihnen etwas Hören.